Konverter

   

GDS - G.703 Konverter auf V.24 und X.21

Der GDS ist ein Konverter zur Anschaltung von Datenendgeräten mit  einer V.24 oder X.21 Schnittstelle an eine digitale Festverbindung mit G.703 (64kbps) Schnittstelle.
Die Datenübertragung der DTE Schnittstellen kann sowohl synchron als auch asynchron erfolgen.

 
 

 

 
   

IDS 38.4 - Anschaltegerät für ISDN Festverbindungen

Das IDS 38.4 dient zur Anschaltung von Datenendgeräten mit einer V.24 oder X.21 Schnittstellen an digitale ISDN Festverbindungen.
Die Datenübertragung an den DTE Schnittstellen kann sowohl asynchron als auch synchron erfolgen.
Asynchrone Daten von der X.21 oder V.24 Schnittstelle werden mittels ITU-T V.14 Asynchron/Synchron Wandler konvertiert und über einen 64 kbit/s ISDN –B Kanal (nach ITU-T X.51) zur Gegenstelle übertragen.